Hobby tours – Hora d.o.o.

Nationalparks und Naturparks in Kroatien

1. Tag

Ankunft der Gruppe per Bahn in Zagreb. Die Fahrt über Sisak nach Lonjsko polje, Naturschutzpark 50 km östlich von Zagreb. Es handelt sich um einen einzigartigen etwa 500 2 km großen Komplex mit Eichenwäldern und Sümpfen. In diesem Gebiet sind mehr als 240 Vogelarten beheimatet (Seeadler, Schlangenadler, Fischreiher und der Seidenreiher sowie der Schwarzstorch). Das Dorf  Čigoč ist das erste europäische Dorf der Storche. Weiterfahrt nach Nationalpark Plitvice See. Unterkunft in Hotel. Abendessen, Nächtigung.

 

2. Tag

Frühstück. Nach dem Frühstück Besichtigung vom NP Plitvice See. Er ist der älteste Nationalpark Kroatiens. Ein echtes Phänomen ist die Art und Weise, wie der Kalkstuffstein entsteht, der in dieser Karstregion 16 Seen entstehen ließ, die miteinander durch Wasserfälle verbunden sind. Mehr als dreiviertel des Parks ist mit Wald bewachsen. Weitere Fahrt über Obrovac nach Biograd. Unterkunft in Hotel. Abendessen, Nächtigung.

 

3. Tag

Frühstück. Am Vormittag Ausflug nach Vransko See, einzige und letzte mediterrane Kolonie verschiedener Reiherarten brütet und beheimatet ist, einzigartiges Naturreservat. Abendessen, Übernachtung im Hotel.

 

4. Tag

Frühstück. Ganztägiger Ausflug nach Nationalpark Kornati. Über 140 kleinere und größere Inseln umfassen die außergewöhnliche Schönheit dieses Archipels, das gemütliche Schippern zwischen den Inseln, der Fisch und Wein, die man unbedingt auf einer der Insel  genießen sollte, sind ein unvergessliches Erlebnis. Abendessen, Übernachtung im Hotel.

 

5. Tag

Frühstück. Ausflug nach Nationalpark Krka, 12 km von Šibenik entfernt. Fluss Krka formt Wasserfälle die sich über 17 Barrieren ergießen. Die Ausflügler haben Gelegenheit mit einem Schiff durch den malerischen Canon bis zum Insel Visovac zu fahren, auf der sich ein Franziskanerkloster mit einer Sammlung alter und sehr wertvoller Manuskripte  befindet. Abendessen, Übernachtung im Hotel.

 

6. Tag

Frühstück. Nach dem Frühstück fahrt nach Nationalpark Paklenica. Liegt am südlichen Rand der größten kroatischen Gebirgskette Velebit. Der 400 m tiefe Canon mit eindrucksvollen Reliefformen. Klettern ist fast zu jeder Jahreszeit möglich. Der Nationalpark Paklenica ist die Heimat zahlreicher, seltener und bedrohter Vogelarten (Gänsegeier). Zu dem Karstphänomen in Paklenica zählen einige attraktive Höhlen. Abendessen, Nächtigung im Hotel in Starigrad.

 

7. Tag

Frühstück. Nach dem Frühstück fahrt nach Jastrebarsko das etwa 32 km von Zagreb entfernt liegt. Das alte malerische Städtchen mit reicher Tradition und erhaltenem Kulturerbe. Hier macht man gerne Ausflüge unter anderem zu den Ausflugszielen Mladina und Vidikovac. Unterkunft im Hotel. Abendessen, Nächtigung.

 

8. Tag

Frühstück. Nach dem Frühstück Abfahrt.

 

Preis des Arrangements: 570,00 Euro

Pro Person im 1/2 Zimmer in Euro

bei 20 Personen

 

Der Preis schließt:

  •      Bustransfer ab / bis Zagreb
  •      4 Halbpensionen im Hotel im Biograd
  •      1 Halbpansion im Hotel im Starigrad
  •      1 Halbpansion im Hotel im Jastrebarsko
  •      Bootsfahrten NP Plitvice See
  •      Bootsfahrten NP Kornati
  •      Eintrittskarten Lonjsko polje
  •      Eintrittskarten NP Plitvice See
  •      Eintrittskarten NP Krka
  •      Eintrittskarten NP Paklenica
  •      Deutschsprachige Begleitung

 

Das Programm ist veränderbar: es besteht die Möglichkeit die Ausflüge nach anderem beliebigen Zielort zu machen.

 

Auskunft im Reisebüro:

Hobby Tours – Hora

Osijek, Trg Ante Starčevića 10

Tel/fax: 00385/31/20 10 70

Tel: 00385/31/214194

E-Mail: papa@xnet.hr

Share and Enjoy

Email
Print